POWERSAFETM thermisches System

POWERSAFETM ist eine vollständig integrierte Mittelspannungsregelungs- und Heizlösung, die eine längere Lebensdauer des Heizelements bietet und es Ihnen ermöglicht, Lösungen für fossile Brennstoffe sicher durch eine saubere elektrische Lösung zu ersetzen. Es erfüllt auch die notwendigen behördlichen Anforderungen, um Ihren Prozess sicher und zuverlässig zu gestalten.

Die Anforderungen an die Wattleistung für elektrische thermische Geräte sind gestiegen. Dies macht Mittelspannungslösungen attraktiv, da sie die Gesamtinstallationskosten im Vergleich zu herkömmlichen elektrischen Wärmetauschern senken. Die’POWERSAFE Mittelspannungslösung von Watlow s macht zusätzliche Verkabelung und Abwärtstransformatoren überflüssig, die normalerweise für Systeme mit niedrigerer Spannung erforderlich sind. Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung der Installationskosten.

Wenn Sie nach einer Lösung zur Dekarbonisierung Ihrer bestehenden Systeme suchen, bietet die POWERSAFE-Mittelspannungslösung von Watlow ein sauberes, zuverlässige’s und vollständig integriertes System mit optimaler Fluiddynamik, das noch weniger Platz benötigt.

Leistungsmerkmale und Vorteile

Sicherer und zuverlässiger Betrieb bis zu 4160V

  • Eliminiert den Bedarf an teuren Step-Down-Transformatoren, die normalerweise für Systeme mit niedrigerer Spannung erforderlich sind
  • Betrieb bei niedrigem Strom ermöglicht bis zu 90 % Reduzierung der Kabelkosten

Vollständig integriertes thermisches Regelungssystem

  • Liefert zuverlässigen und sicheren Betrieb
  • Integriert ein vollständiges thermisches System, einschließlich eines elektrischen Wärmetauschers, Prozessreglers und Stromversorgungssystems
  • Inklusive isoliertem Niederspannungsgehäuse einschließlich HMI und SPS

Flexible Kombination von SCR/Schütz-Schaltkreisen bis zu 20MW

  • Liefert hocheffiziente Leistung > 99 %
  • Reduziert die Gesamtgröße und das Gewicht der Leistungsreglerlösung

Verfügbarer Leistungsabgang mit Hochgeschwindigkeits-Schutzrelais und Leistungsschalter

  • Bietet schnelle Abschaltung zum Schutz von Personal und Ausrüstung

Beinhaltet Sicherheitsverriegelungen in Regler und Heizelement

  • Bietet Sicherheit während des Betriebs und während des Betriebs

Nulldurchgang-SCR-Regelung

  • Geringe elektromagnetische Interferenz

Systemspezifikationen

SCR-Leistungsregler

  • 4160VAC 300A 3-Phasen, 3 geregelte Beine
  • SCCR-Bewertung: 50KA
  • 50/60 Hz
  • Integrierte Sicherungen
  • Nulldurchgangszündung
  • N+1 redundante SCR-Kühllüfter

Lastüberwachung

  • Phasenstrommessung
  • Erdschluss
  • Stromungleichgewicht

Eingehender Leistungsvorschub

  • Manuelle Trennung mit Verriegelung/Kennzeichnung
  • Mechanische und elektrische Sicherheitsverriegelungen
  • Netzspannungsmessung

Konnektivität

  • Ethernet mit Modbus® TCP

Zulassung und Regulator für Stromregler-Agentury

  • UL® 347 und 347C
  • UL® 508A

Zulassung und Regulierung von Flanschheizelementen

  • Gewöhnlich und Klasse 1, Abt. 2 Gruppen B, C und D
  • Entworfen und gestempelt gemäß ASME-Code

Zulassung und Regulierung von Flanschheizelementen

  • Eingangs-, Leistungs- und Reglerausgangsklemmen sind berührungssicher und lassen sich mit 12 bis 22 AWG heraus nehmen

Flansch Heizelemente

  • ANSI-kompatibel
  • 4160VAC 3-Phasen
  • Konfigurationen mit mehreren Einheiten: Parallel, in Reihe oder eine Kombination davon