FIREROD Heizpatronen sind die erste Wahl beim Heizen mit verdichteten Heizpatronen

Watlow SELECT™ Standard SELECT® lead times may be temporarily unavailable. Use the Visual Designer™ to view current lead times.
Die FIREROD Heizpatrone hat 1954 die Heizelemente-Industrie grundlegend umgewälzt, als sie als die erste verdichtete Heizpatrone patentiert wurde. Mit dem mechanischen Verdichtungsverfahren wird der Durchmesser des Heizelements verringert. Dadurch werden die Wärmeübertragung und die Wirksamkeit des Heizelements direkt verbessert. FIREROD Heizpatronen werden nur aus den besten Materialien mit den besten Methoden produziert und durch weit reichende Qualitätssicherungsprogramme gedeckt. Mit erstklassigen Werkstoffen und strenger Produktionskontrolle ermöglichen die Heizpatronen (Einschub-Heizelemente) von Watlow selbst bei hohen Temperaturen hervorragende Wärmeübertragung, gleichmäßige Temperaturen, Beständigkeit gegen Oxidierung und Korrosion und lange Lebensdauer. FIREROD hat viele Lieferprogramme im Angebot, mit denen Ihre Bedürfnisse sicher erfüllt werden können.