Watlow® übernimmt CRC Inc. von Santa Clara, CA

26.08.2020 00:00:00

Admin

Zentrum für fortschrittliche Technologie

Watlow®, ein Branchenführer in der Entwicklung und Herstellung von kompletten thermischen Systemen, freut sich bekannt zu geben, dass es CRC (Component Re-engineering Company, Inc.) von Santa Clara, Kalifornien, übernommen hat. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht offengelegt.
 
Seit 2002 hat CRC Wafer-Sockel entwickelt, gebaut und gewartet, die in Halbleiterfertigungsanlagen auf der ganzen Welt verwendet werden. Die einzigartigen Hochtemperatur-Klebe- und ’Aufarbeitungstechnologienvon CRC ermöglichen fortschrittliche Keramik-Sockel- und In-Chamber-Lösungen, die die branchenführenden thermischen Technologien von Watlow ergänzen. Die Integration von CRC in das Watlow’-Geschäft bringt die Wafer-Säule’nlösungen des Unternehmens voran, die für die Erreichung der technologischen Fortschritte in den Speicher- und Logiksegmenten der Halbleiterindustrie unerlässlich sind. Watlow wird nun über eine komplette Palette von Wafer-Sockellösungen von niedrigen bis zu hohen Temperaturen verfügen, die von einer einzelnen Zone bis zu 80 Zonen mit Regelung und darüber hinaus reichen.
 
“Watlow freut sich, in dieses innovative Produktportfolio und Team zu investieren,” sagte Peter Desloge, Vorsitzender und CEO’von Watlow. “Wir glauben, dass wir einzigartig positioniert sind, um die Fähigkeiten’von CRC zu nutzen, und durch unsere gemeinsamen Bemühungen werden wir weiterhin leistungsstarke Lösungen erschließen, die unseren Kunden einen Mehrwert bringen.”
 
Desloge fuhr fort: “In den letzten Jahren haben wir strategische Akquisitionen abgeschlossen, strategische Partnerschaften und Joint Ventures gegründet, Dutzende neuer und kundenspezifischer Produkte veröffentlicht, von denen viele weitere für die Einführung geplant sind. Es ist eine aufregende Zeit für Watlow und unsere Kunden!”
 
“Watlow investiert derzeit aggressiv, und es ist unser Plan, weiterzumachen,” fügte Rob Gilmore, Chief Operating Officer, hinzu. “Während wir weiterhin nach guten Partnern und Übernahmen suchen, erweitern wir auch unsere Investitionen in Europa und Asien, um sicherzustellen, dass wir unsere Kunden und Märkte weltweit unterstützen und darauf reagieren können.”
 
“Wir freuen uns sehr, dem Watlow-Team beizutreten,” sagte Brent Elliot, CEO und Mitbegründer von CRC. “Watlow ist ein bekannter Marktführer in der Branche und wir arbeiten seit vielen Jahren mit ihnen zusammen. Ich glaube, dass die Kombination unserer Stärken neue Möglichkeiten eröffnen und Mehrwert für unsere Kunden schaffen wird.”
 

###

 Über Watlow

 

Watlow ist ein globaler Technologie- und Fertigungsführer, der erstklassiges technisches Know-how und innovative thermische Produkte und Systeme bietet, die es Kunden ermöglichen, erfolgreich zu sein.

 

Watlow bietet thermische Expertise in zahlreichen Branchen, darunter Halbleiterfertigung, Klimakammern, Energietechnik, Diesel-Emissionen, medizinische Ausrüstung und Gastronomie.

 

Seit 1922 hat Watlow unser Produktportfolio, unsere Markterfahrung sowie unsere globale Präsenz stetig erweitert. Das Unternehmen hält mehr als 980 Patente und beschäftigt 2.000 Mitarbeiter, die in neun Produktionsstätten und drei Technologiezentren in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Europa und Asien arbeiten. Watlow hat auch Vertriebsbüros in 50 Ländern auf der ganzen Welt. Das Unternehmen wächst weiter, während die Verpflichtung gleich bleibt, seinen Kunden überlegene Produkte und Dienstleistungen für ihre individuellen Bedürfnisse – zu bieten.