Watlow erhält UL® Zertifizierungen für gefährliche und ungefährliche Umgebungen für ausgewählte WATCONNECT® Bedienungsfelder

09.02.2017 00:00:00

ADMIN

Houston

Watlow®, ein Branchenführer in der Entwicklung und Herstellung von kompletten thermischen Systemen, gab kürzlich bekannt, dass es die UL-®Zulassung für vier Modelle aus der neuen WATCONNECT®-Produktlinie von Schalttafeln erhalten hat. Die C2, C3, C4 und C5-Panels sind jetzt für gefährliche und nicht-gefährliche Standorte zertifiziert und stehen für sofortige Bestellung und Versand zur Verfügung. Das C2 ist das kleine, ungefährliche Panel, das C3 ist das kleine, gefährliche Panel, das C4 ist das mittlere, ungefährliche Panel und das C5 ist das mittlere, gefährliche Panel.

WATCONNECT Bedienfelder bieten Standardfunktionen, die üblicherweise nur auf kundenspezifischen Bedienfeldern zu finden sind, und bieten gleichzeitig eine Lieferung über zwei Wochen.   Die Panels verfügen über bewährte Zuverlässigkeitsregler von Watlow, wie z. B. den F4T mit INTUITION® Prozessregler.

Watlows nicht gefährliche ’Schalttafeln sind UL®-gelistet, gemäß den Anforderungen von UL508A untersucht und cUL®-gelistet, gemäß den Anforderungen des kanadischen Elektro-Codes CAN/CSA2 C22.2 untersucht. Beide Sicherheitsnormen stellen Anforderungen an die Konstruktion, den Bau, die Installation und die Wartung von elektrischen Geräten, vor allem zur Bewältigung von Brand- und Stromschlaggefahren. 

Die gefährlichen Panels sind UL-®gelistet, gemäß NFPA 496: 2008 und UL698A untersucht und cUL®-gelistet, gemäß NFPA 496: 208 und CAN/CSA 22.2 untersucht. NFPA 496: 2008 ist der Standard für gereinigte und druckbeaufschlagte Gehäuse für elektrische Geräte und enthält Anforderungen für 

Design und Betrieb von gespülten und druckbeaufschlagten elektrischen Gerätegehäusen. 

“Der Erhalt der UL-®Zulassung für unsere kleinen und mittleren gefährlichen und nicht gefährlichen Platten ist ein wichtiger Meilenstein bei der Entwicklung unserer WATCONNECT-Produktlinie,” sagte Kevin Schloemann, Vice President und General Manager der Geschäftseinheit’Energieprozesse von Watlow. “Es versichert unseren Kunden, dass unsere Schalttafeln in explosionsgefährdeten Umgebungen sicher sind. Unsere WATCONNECT-Produktlinie ist neu, aber unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie ein hochwertiges, überlegenes Watlow-Produkt kaufen, und diese Zusicherung ist uns genauso wichtig wie die Spezifikationen des Produkts.”

Die WATCONNECT Bedienfelder werden in der neuen Anlage’von Watlow in Houston hergestellt.

Über Watlow

Watlow steht für führende Kompetenz in der Entwicklung von thermischen Produkten für den Erfolg unserer Kunden.

Watlow bietet thermische Expertise in zahlreichen Branchen, darunter Halbleiterfertigung, Klimakammern, Energietechnik, Diesel-Emissionen, medizinische Ausrüstung und Gastronomie.

Seit 1922 hat Watlow unser Produktportfolio, unsere Markterfahrung sowie unsere globale Präsenz stetig erweitert. Wir besitzen mehr als 450 Patente und beschäftigen weltweit 2000 Mitarbeiter, die in neun Produktionsstätten und drei Technologiezentren in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Europa und Asien tätig sind. Watlow hat auch Vertriebsbüros in 50 Ländern auf der ganzen Welt. Das Unternehmen wächst weiter, während die Verpflichtung gleich bleibt, seinen Kunden überlegene Produkte und Dienstleistungen für ihre individuellen Bedürfnisse – zu bieten.